Die Weinbau-online.de Kassierhilfe

Die Kassierhilfe von Weinbau-online.de kann Sie im Tasgesgeschäft vielseitig bei Bareinnahmen unterstützen. Mit Ihrer Hilfe können Sie Bons als Belege erstellen, haben eine praktische Eingabe-Oberfläche für Touch-Panels und können mit der Kassenstatistik spielend leicht Ihre Einnahmen verwalten. Die Kassierhilfe ist eine Lösung für kleinere Vinotheken oder Ab-Hof-Verkäufe und nicht für den Einsatz als Gastrokasse mit Ausschank gedacht. Hierzu bieten wir Schnittstellen zu Lösungen bekannter Kassenhersteller an [Artikel folgt in Kürze].

 

Was kann die Kassierhilfe?

Mit der Kassierhilfe können Sie folgende Operationen durchführen:

  • Erfassung von Vorgängen mittels Touch-Eingabe und / oder Barcode-Scanner
  • Ausgeben von Bons an einen Bon-Drucker
  • Ansteuerung einer Kassenschublade über den Bondrucker
  • Ertstellen von konformen Tagesumsatzbons
  • Führung eines Journals mit allen erzeugten Belegen
  • Nicht-Veränderbare Speicherung aller Bon-Vorgänge
  • Verwaltung von Bareinlagen und Barentnahmen

 

Was kostet die Kassierhilfe?

Das Paket für die Ansteuerung der verschiedenen Komponenten kostet monatlich 10€ (im Premium-Paket inklsuive). Und kann zum Power-Paket hinzugebucht werden. Für die Harware können Sie eine von uns vorkonfigurierte Kassierhilfe hier bestellen.

 

Kann ich mir die Komponenten auch selbst zusammen stellen?

Ja Sie können sich die Komponenten selbst mit wenig technischer Erfahrung zusammenstellen und einrichten. Hier haben wir Ihnen eine Anleitung dazu bereitgestellt.

 

Das reicht mir nicht! Gibt es andere Lösungen?

Wir arbeiten aktuell an einer Export- und Import-Schnittstelle zu CSS-Kassenlösungen als integraler Bestandteil der Kassierhilfen-Lösung. Sie können sich daher die Produkte auf der Seite des Händlers gerne ansehen und sich weitergehend informieren. Die Schnittstelle soll spätestens Januar 2017 fertig gestellt werden. Diese Kassenlösungen unterstützen auch Gastronomiebetriebe, haben viele erweiterte Funktionen und sind Finanzamtkonform.